Lösungsmittel, halogenhaltig

Abfallbezeichnung: halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen
Abfallschlüssel-Nr.: 07 01 03*

Dazu gehören: halogenhaltige Lösungsmittel wie Chloroform, Dichlormethan, Tetrachlorkohlenstoff und deren Gemische.
Dazu gehören NICHT: Formaldehydlösungen, Färbelösungen und Lösungsmittel mit einem hohen Wassergehalt, halogenfreie Lösungsmittelgemische.

Gefahrgutdaten

undefinedUN 1992

undefinedADR-Klasse 3

undefinedGefahrenzettel 3 und 6.1

Sammlung

Behälter 5 Liter, 30 Liter (bauartgeprüft und zugelassen, gekennzeichnet nach den Vorschriften des Gefahrgutrechtes)

Bemerkung
Bereitstellung der gefahrgutrechtlich eindeutig gekennzeichneten Behälter zur Abholung fest verschlossen, unbeschädigt und frei von Restanhaftungen.
Kein Überkleben oder beschreiben der Kennzeichnungen auf den Behältern!
Max. Füllgrad 90 %!
Der Annahmegrenzwert des Entsorgers liegt bei 300 nSv/h (!)
Der Abfall darf keine Schwermetalle (Blei, Cadmium, Quecksilber) enthalten.
Weitere Hinweise zur Sammlung hier.

Entsorgung

Abholung: Gefahrguttransport

Beseitigung: Sonderabfallverbrennung

 

Stoffliste_L

A     B    C     D     E
F     G     H     I     K
L     M     P     Q    R 
S     T     V     W    Z

Abfallwirtschaft Beratung

Abfallwirtschaft
t: +49 30 450 574 231

Abfallwirtschaft Auftragsannahme

Abfallwirtschaft
t: +49 30 450 574 189

Umweltschutzbeauftragte

Frau Dipl. Chem. Tide Voigt
Umweltschutzbeauftragte und Gefahrgutbeauftragte
t: +49 30 450 573 044