Farbleitsystem und Behälterstellung

Die getrennte Abfallsammlung (Wertstoffe) erfolgt an der Charité analog zum kommunalen Farbleitsystem. Diesem Farbleitsystem entsprechen die Abfallbehälter am Arbeitsplatz und die Müllgroßbehälter (1,1 m³ MGB) auf dem Gelände der Charité.

Sie befinden sich hier:

Gelbe Abfalltonne für Verpackungen (Kunststoff, Metall, Verbundstoffe)
Grüne Abfalltonne für Glas
Blaue Abfalltonne für Papier
Graue Abfalltonne für Restmüll

Das FARBLEITSYSTEM ermöglicht die einfache Zuordnung von Abfällen in die richtigen Behälter:

Grau / Schwarz: Restabfall
Blau: Kartonage / Papier
Grün: Glas
Gelb: Verpackungen aus Kunststoff, Metall oder Verbundstoffen

Die getrennte Sammlung sonstiger anfallender Abfälle wie CD, Tonerkartuschen, Batterien, etc. erfolgt gemäß den Regelungen des Abfallwegweisers der Charité. Wertstoffe wie Glas, Papier / Kartonagen, Kunststoffe, Metalle, und biologisch abbaubare Küchen- und Kantinenabfälle sind grundsätzlich getrennt zu erfassen.

Hinweise zu den Behälterarten, Aufklebern, zur Aufstellung am Arbeitsplatz sowie finden Sie hier.