Arbeitskreis Krankenhausökologie Region Berlin- Brandenburg

Der Arbeitskreis ist ein seit fast 20 Jahren bestehender Zusammenschluss von Umweltbeauftragten, Abfallbeauftragten, Hygienebeauftragten etc. aus dem Gesundheitswesen in Berlin und Brandenburg und darüber hinaus.

Sie befinden sich hier:

Nächstes Treffen des AK Krankenhausökologie: 04.12.2018 , 09.30 – 16.00 Uhr  im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe gGmbH  

Der Arbeitskreis Krankenhausökologie, gegründet vor mehr als 20 Jahren, ist ein unabhängiger Zusammenschluss von Umwelt- und Abfallbeauftragten aus Einrichtungen des Gesundheitswesens aus der Region Berlin und Brandenburg und inzwischen auch darüber hinaus. Er versteht sich als Netzwerk für Erfahrungsaustausch, Wissenstransfer und Umsetzung gemeinsamer Projekte und hat das Ziel umweltrelevante und nachhaltigkeitsbezogene Themen im Gesundheitswesen anzustoßen und voranzubringen.

Ziele unserer Treffen, die zwei Mal jährlich stattfinden, sind Denk- und Motivationsanstöße sowie der kollegiale und offene Erfahrungsaustausch zu aktuellen umweltrelevanten Themen. Auf diesen Treffen werden ausgewählte Themen vorgestellt, diskutiert und über aktuelle rechtliche Regelungen informiert. Die Gesprächsrunde „Neues aus den Einrichtungen“ gibt jedem die Möglichkeit Erfolge und Problembereiche / Hemmnisse zu benennen und zu diskutieren. Oft können so schnell gemeinsam Lösungsansätze gefunden werden. Derzeit gehören ca. 20 Einrichtungen zum Arbeitskreis.

Alle betrieblichen Umweltbeauftragten oder Beschäftigte mit Umweltbezug aus weiteren Krankenhäuser und sonstige Einrichtungen des Gesundheitsdienstes aus der Region Berlin / Brandenburg und darüber hinaus sind herzlich zur Teilnahme und Mitarbeit eingeladen. Die Teilnahme an den Arbeitskreistreffen ist kostenlos. Interessierte wenden sich bitte an Tide Voigt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Arbeitskreises Krankenhausökologie